Home » Dildos » Pumpdildo

Pumpdildo

 

Ein Pumpdildo ist ein aufblasbarer Dildo, der durchaus mit einem Luftballon verglichen werden kann. Das „Gerät“ besteht aus flexiblen sowie stabilen Wandbereichen und ist in der Regel im Inneren hol. Als Material wird meist Latex oder Silikon verwendet. Das verwendete Material sollte für einen Pumpdildo hautfreundlich und pH-Neutral sein, um keine unerwünschten Reaktionen in empfindlichen Regionen auszulösen.
 Orion 525740 Pumpdildo'Black Latex Balloon'

Der Vergleich eines Pumpdildos mit einem Luftballon ist nicht so weit entfernt, denn der Pumpdildo kann, wie der Name bereits vermuten lässt, aufgeblasen werden. Zu diesem Zweck hat der Pumpdildo einen Ausgang für einen Schlauch. Der Schlauch ist in der Regel mit einem Blasebalg verbunden.Der Blasebalg wird per Hand bedient und kann beliebig betätigt werden. Infolge der Betätigung wird der Pumpdildo im Volumen größer und kann nach belieben jeder Körperregion angepasst werden. Egal, ob das Gerät bei Frau oder Mann benutzt wird, es kann die betreffende Körperregion mit vorsichtigem Pumpen langsam weiten.

Die Luft sollte beim Pumpdildo auf ein definiertes Volumen gehalten werden können. In der Regel besitzen Pumpdildos für diesen Zweck ein Ventil, dass sich öffnen oder schließen lässt. Über das Ventil und über den Blasebalg lässt sich der Dildo beliebig in Größe bzw. Volumen variieren. Derjenige der die Kontrolle über Ventil und Blasebalg hat, kann die Einstellungen nach ihren oder seinen Wünschen vornehmen. Der Durchmesser des Dildos kann einfach und schnell angepasst werden. Es ist sozusagen immer das „richtige Idealmaß“ mit einem Pumpdildo vorhanden.

Pumpdildos: Die Top-Liste

Bestseller Nr. 1
Orion 525740 Pumpdildo'Black Latex Balloon'
15 Bewertungen
Orion 525740 Pumpdildo"Black Latex Balloon"
  • Schwarzer Latex-Dildo zum Aufpumpen
Bestseller Nr. 2
Seven Creations Analstöpsel Fanny Hill schwarz 1 Stück
191 Bewertungen
Seven Creations Analstöpsel Fanny Hill schwarz 1 Stück
  • mit Vibration und Pumpe
  • Größe : 12cm lang
  • Material : soft, gleitfreudig
Bestseller Nr. 3
You2Toys Black Giant Latex Balloon, 1er Pack (1 X 1 Stück)
49 Bewertungen
You2Toys Black Giant Latex Balloon, 1er Pack (1 X 1 Stück)
  • Aufblasbarer Dildo
  • Gesamtlänge Dildo 31,5 cm, Ø 3,5?6 cm,...
  • Schlauchlänge 24,5 cm
  • Material: Latex (hergestellt unter der...

Wie wird ein Pumpdildo angewendet?

Der Dildo sollte nach jeder Nutzung und vor dem nächsten Gebrauch selbstverständlich gründlich gereinigt werden. Es ist ratsam, den Pumpdildo vor dem Einführen in die gewünschte Körperregion nur leicht aufzupumpen. Durch leichtes Aufpumpen lässt sich der Dildo in der Regel problemlos einführen. Der Druck, der über den Pumpdildo ausgeübt wird, hängt natürlich auch von der Bauart des Dildos ab. Druck und Verwendungszweck sind allerdings flexibel und können nach belieben angepasst werden. Wieviel Druck zu Beginn bzw. zum Einführen eingesetzt werden soll, kann niemand sagen. Das ist individuell verschieden. Es sollte generell vorsichtig mit einem Pumpdildo umgegangen werden. Im aufgepumpten Zustand passt sich der Dildo den jeweiligen Körperregionen in Enge bzw. Weite an. Der Pumpdildo vermittelt ein Gefühl des ausgefülltseins. Beim Pumpen sollte unbedingt vorsichtig vorgegangen werden. Das Aufpumpen sollte nicht übertrieben werden. Des Weiteren ist es ratsam, den Blasebalg des Pumpdildos mit der Hand zu bedienen und den Druckaufbau angenehm zu gestalten, um Verletzungen auszuschließen.

Welche Pumpdildovarianten gibt es?

Es sind unterschiedliche Pumpdildos im Handel erhältlich. Generell wird der klassische Aufpumpdildo vom aufblasbaren Analplug und dem aufblasbaren Analdildo unterschieden. Des Weiteren sind auch Umschnalldildos zum Aufpumpen im Handel erhältlich. Die Dildos sind auch als Vibrator zu erwerben. Diese Version ist praktisch ein aufblasbarer Dildo und ein Vibrator in einem Gerät. Für einige Menschen kann das eine ganz interessante Variante im Liebesspiel schaffen. Welche Variante euch am besten gefällt, sollte ein Test zeigen.

Klassischer Pumpdildo

Der klassische Aufpumpdildo wird anal oder vaginal eingesetzt. Es ist ratsam nur hochwertige Dildos zu kaufen, bei denen sich das Volumen gleichmäßig vergrößert. Vergrößert sich das Volumen lediglich nur in einem Bereich des Dildos, spricht das nicht für Qualität. Ob der klassische Aufpumpdildo vaginal oder anal angewendet wird, hängt ausschließlich von den Vorlieben des Nutzers ab. Das Liebesspiel kann mit dem klassischen Pumpdildo beliebig variiert werden.

Analplugs und Analdildo

Analplugs und Analdildos sind ebenfalls in einer aufblasbaren Variante erhältlich. Häufig werden aufblasbare Analplugs verwendet, um dem analen Liebesspiel die gewisse Würze zu geben. Der Plugeffekt lässt sich so problemlos und in einer interessanten Weise mit den Vorteilen der Volumenregulation verbinden.

Pumpdildo der Superlative

RÉEL Dildo mit Hoden und Pumpe 22 cm
  • Penis 22cm lang
  • Durchmesser 55mm
  • mit Pumpe und Saugnapf

Umschnalldildos zum Aufpumpen

Die Strap-on-Variante zum Aufpumpen kann ebenfalls sehr reizvoll sein. Diese aufblasbare Version für das Liebesspiel könnte seine Anhänger beispielsweise im Fetischbereich finden.

Worauf sollte beim Kauf eines Pumpdildos geachtet werden?

Die aufblasbaren Sexspielzeuge sollten qualitativ hochwertig sein. Einige Onlineseiten stellen diverse Pumpdildos vor und zeigen die Nutzung verschiedener Dildovarianten in einem Video. Ein Video kann die Nutzung des Dildos vorstellen und für den zukünftigen Käufer begreiflicher machen. Durch ein Video kann die Vergrößerung des Volumens eines bestimmten Pumpdildos besser gezeigt werden. Welches die besten Pumpdildos sind ist schwer zu Kategorisieren.

Wie bereits erwähnt, sollte auf Qualität und einwandfreie Materialien geachtet werden. Das verwendete Material muss sehr flexibel sein und sollte zudem der Beanspruchung standhalten. In der Regel eignen sich Materialien wie Latex und Silikon für die Herstellung von Pumpdildos. Wer eine Hautallergie hat, sollte auf Materialien achten, die keine Allergien verursachen bzw. hervorrufen. Das sollte dementsprechend in Shops angegeben werden. Wird keine Angabe dazu gefunden, ist es ratsam, den Händler zu kontaktieren und gezielt nachzufragen.

Es ist nicht ratsam zu günstige Produkte zu kaufen. Durch die Abnutzung ist bei diesen Produkten die Haltbarkeit nicht immer gewährleistet. Bevor nach wenigen Versuchen bereits Schluss mit dem Vergnügen ist, sollten qualitative Artikel bestellt werden. Auch der Blasebalg muss robust sein, schließlich muss dieser den Handdruck aushalten können. Produkte, die nicht so gut in der Qualität sind, zeigen ihre Schwächen häufig am Übergang vom Blasebalg zum Schlauch.

Der Pumpdildo kann geschont und die Haltbarkeit kann erhöht werden, wenn das Gerät nicht ständig bis zum Maximum aufgeblasen wird. Unterschiede gibt es zwischen den verschiedenen Modellen auch bei Füllmenge und Dehnbarkeit. Je nach Modell, lässt sich der Pumpdildo entweder wenig oder kräftig im Volumen erhöhen. Die Dehnbarkeit ist vom Material abhängig und variiert zwischen den Modellen. Wer einen Pumpdildo sucht, der sich stark ausdehnt, muss ein Produkt aus einem sehr flexiblen Material wählen. Die Produktbeschreibung zu den einzelnen Modellen kann bei der Auswahl des richtigen Artikels weiterhelfen. Besonders flexible Pumpdildos sind meist in der Wandung dünner. Die dünnere Wandung setzt häufig die Haltbarkeit des Produktes herunter.

Bestseller Nr. 1
Orion 525740 Pumpdildo'Black Latex Balloon'
15 Bewertungen
Orion 525740 Pumpdildo"Black Latex Balloon"
  • Schwarzer Latex-Dildo zum Aufpumpen
Bestseller Nr. 2
Seven Creations Analstöpsel Fanny Hill schwarz 1 Stück
191 Bewertungen
Seven Creations Analstöpsel Fanny Hill schwarz 1 Stück
  • mit Vibration und Pumpe
  • Größe : 12cm lang
  • Material : soft, gleitfreudig
Bestseller Nr. 3
You2Toys Black Giant Latex Balloon, 1er Pack (1 X 1 Stück)
49 Bewertungen
You2Toys Black Giant Latex Balloon, 1er Pack (1 X 1 Stück)
  • Aufblasbarer Dildo
  • Gesamtlänge Dildo 31,5 cm, Ø 3,5?6 cm,...
  • Schlauchlänge 24,5 cm
  • Material: Latex (hergestellt unter der...

Aufpumpdildo – Fistingvorbereitung

Der Pumpdildo bzw. ein Pumpdildo kann auch zur Fistingvorbereitung eingesetzt werden. In einem Fetisch Forum wurde das bereits diskutiert. Zu diesem Verwendungszweck sollte das Gerät allerdings nur mit Vorsicht genutzt werden. Es ist ratsam, mit dem Pumpdildo die entsprechende Körperregion nur vorsichtig sowie ausgiebig zu dehnen. Mit einem Pumpdildo kann die Gewebemuskulatur sanft und langsam geweitet werden. Zumindest, wenn der Dildo von guter Qualität ist und sich gleichmäßig aufblasen lässt. Wer Interesse am Fisiting hat, für den sind vielleicht folgende Produkte ebenfalls interessant: Pferdedildo, Umschnallpenis, Penisgürtel oder Hilfsmittel aus dem Hause Lumunu.

Wie sollte der Aufpumpdildo gereinigt werden?

Pflege und Reinigung hängen beim Dildo vom gewählten Material ab. Silikon ist nicht so aufwendig zu reinigen wie Latex. Es gibt für die jeweiligen Materialien spezielle Pflege und Reinigungsprodukte. Diese sollten, gerade zur Reinigung von Latex, passend zum Aufpumpdildo besorgt werden.

 

  Der Vergleich eines Pumpdildos mit einem Luftballon ist nicht so weit entfernt, denn der Pumpdildo kann, wie der Name bereits vermuten lässt, aufgeblasen werden. Zu diesem Zweck hat der Pumpdildo einen Ausgang für einen Schlauch. Der Schlauch…

Review Overview

Summary : Pumpdilos können jede Menge Spaß bereiten. Vorausgesetzt, es werden auch qualitativ hochwertige Produkte gekauft.

User Rating: Be the first one !

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

*