Home » Bondage » Elektrosex

Elektrosex

In anderen Bereichen, wie zum Beispiel der Medizin, wird elektrische Stimulation bereits zur Lockerung der Muskeln und der Schmerztherapie benutzt, da der gesamte menschliche Körper durch elektrische Mikroimpulse gesteuert wird.

Viele Menschen empfinden es daher als erregend, elektrische Mikroimpulse gezielt in ihr Liebesleben mit einzubauen und die neue Technologie für sinnliche und elektrisierende Stunden mit dem Liebsten zu benutzen.

 SACK SHOCKER ESTIM Hodenbeutel mit Penisring by DR. ELECTRO, für kribbelnde Elektrostimulation (Clear)

Elektrische Stimulation?

Die Möglichkeiten des Elektrosex werden immer größer und kreativer und ist für jeden, egal ob er leidenschaftlichen oder eher sanften Geschlechtsverkehr bevorzugt, eine ganz neue prickelnde Erfahrung.

Dabei können die Impulse von einer sehr schwachen Einstellung, zu einer sehr starken Einstellung variieren und je nach persönlichem Geschmack genutzt werden, um den gesamten Körper, besonders aber den Genitalbereich, zu stimulieren. Der Genitalbereich ist dabei besonders empfindlich, da er über besonders viele Nerven verfügt. Es können die Nerven und der Beckenboden stimuliert und die Durchblutung gefördert werden.

Der Strom kann bei der Nutzung unbemerkt bleiben, ein leichtes Kribbeln oder ruckartige Muskelbewegungen erzeugen.
Elektronische Toys bieten ganz andere Stimulation, als gängige Sextoys. Durch Elektrosex wird dem Liebesleben eine völlig neue Welt aufgezeigt, bei dem beide Partner, sowohl Frau, als auch Mann, sinnliches und aufregendes Vergnügen bereitet werden kann.

Bestseller Nr. 1
Neu !! Greenpinecone Luxus Elektro Analplug Set 32 mm und 25 mm, Elektrosex Buttplug für Reizstromgerä, mit Penisring und Drähten
104 Bewertungen
Neu !! Greenpinecone Luxus Elektro Analplug Set 32 mm und 25 mm, Elektrosex Buttplug für Reizstromgerä, mit Penisring und Drähten
  • Reizstromgerät inklusive zwei Buttplugs...
  • - prickelndes, lustvolles Vergnügen,...
  • - es werden drei AAA-Batterien benötigt...
  • - von zarter Stimulation bis hin zum...
Bestseller Nr. 2
Mystim Tension Lover E-Stim Gerät Reizstrom
80 Bewertungen
Mystim Tension Lover E-Stim Gerät Reizstrom
  • Elektrostimulation; Digitales Display;...
  • 2 getrennt regulierbare Kanäle; 7...
  • Werte können vom Nutzer voreingestellt...
  • Impulsart asymmetrischer...
Bestseller Nr. 3
Neu!! Greenpinecone Luxus Elektro-Penisringe-Set, Penisvergrößerung Stromschlag Cockring Sex-Spielzeug für Männer (schwarz2)
29 Bewertungen

Die Nutzung im BDSM-Bereich

Elektrotoys werden oft und gerne im BDSM-Bereich genutzt, da die Nutzung eines Elektrotoys eine besonders erregende Art der Stimulation ist. Hierbei übernimmt einer der Partner die Rolle des Dominanten und der andere Partner die Rolle des Subdominanten. Bei Elektrosex erhält der dominante Partner dank diverser Sextoys die Macht über den anderen Partner und kann entscheiden, auf welche Art und Weise er die unterschiedlichen Körperzonen des Subdominanten stimulieren möchte und kann damit beispielsweise den Orgasmus des Partners herauszögern und kontrollieren.

Der Subdominante ist dem Dominaten in dieser Situation vollkommen ausgeliefert. Dieses Erlebnis bietet beiden Partner jedes Mal eine neue aufregende Erfahrung. Jedoch ist es auch im BDSM-Bereich wichtig, dem Partner zu vertrauen und sich darauf verlassen zu können, dass die Situation im Notfall beendet wird.

Aber auch außerhalb des BDSM-Bereiches kann Elektrosex für sinnliche und Abenteuer sorgen. Wer es eher sanft und schmerzfrei mag, kann Elektrotoys mit einer geringen Stimulationsstufe auswählen, um die elektrischen Impulse auf ein dezentes Kribbeln einzuschränken. Das Kribbeln auf den unterschiedlichen Körperregionen zu spüren, ist für viele Menschen ein lustvolles Erlebnis. Wie man sehen kann, ist Elektrosex also für jedes Paar geeignet, das sich Abwechslung in seinem Liebesleben wünscht.

Der Markt ist groß

Die Auswahl an elektischen Sextoys ist sehr groß und differenziert. Das sorgt dafür, dass Elektrosex ein sehr vielfältiger Bereich ist und für stetiges Abenteuer sorgt. Für die Stimulation des Mannes gibt es beispielsweise Penisschlaufen und Penisringe. Über die Elektroden wird dann ein Impuls ausgesendet, der für den Mann als sehr lustvoll empfunden wird. Aber natürlich ist auch für die Frau etwas dabei. Für sie eignen sich beispielsweise Nippelklammern und Dildos, die mit dem selben Prinzip der männlichen Sextoys funktionieren. Auch elektrische Analdildos können eine aufregenden Kick und eine elektrisierende Wirkung erzielen.

Da sich elektrische Impulse für jeden Menschen unterschiedlich anfühlen, ist es am Besten, so viel wie möglich auszuprobieren und sich dem Thema Elektrosex Schritt für Schritt an zu nähren und herauszufinden, was beiden Partnern gefällt.

Dabei spielen vor allem auch Körperregionen eine große Rolle. Bei so genannten erogenen Zonen, wie beispielsweise die Innenseite der Schenkel, spürt man elektrische Impulse stärker und deutlich intensiver, als es bei anderen Körperregionen, wie beispielsweise dem Oberarm üblich ist. Dies variiert ebenfalls bei jedem Menschen.

Bei Elektrosex ist es wichtig, dass beide Partner eine starke Vertrauensbasis zueinander aufgebaut haben und bereit sind, aufeinander einzugehen, um herauszufinden, was der andere am liebsten mag und wie weit man gehen darf.

Um einen sicheren Einstieg in das Thema Elektrosex zu gewährleisten, sollten beide Partner sich aufeinander verlassen können und Rücksicht aufeinander nehmen, denn der Grad zwischen Lust und unangenehmen Schmerzgefühlen ist bei Elektrosex sehr klein. Der Regler der elektrischen Sextoys sollte vorsichtig und Schritt für Schritt erhöht werden, um die Reaktion des Partners auf die Stimulation testen zu können. Auch die Auflagefläche der Elektroden hat eine Auswirkung auf den elektrischen Strom.

Eine große Fläche und die Verwendung von Elektrodengel sorgt dafür, dass die Stimulation schwach ausfällt.
Wichtig ist es zudem, die Elektroden auf die Haut aufzutragen, bevor der erste elektrische Impuls gegeben wird.

Die angebliche Superlative

Angebot
SACK SHOCKER ESTIM Hodenbeutel mit Penisring by DR. ELECTRO, für kribbelnde Elektrostimulation (Clear)
6 Bewertungen
SACK SHOCKER ESTIM Hodenbeutel mit Penisring by DR. ELECTRO, für kribbelnde Elektrostimulation (Clear)
  • Der DR. ELECTRO SackShocker ist dein neues Toy, dass so erfrischend ist bei deiner Elektrostimulation.
  • Mit eingebautem Penisring für ein anregend steifes Glied bei der Stimulation. Somit auch optimal während des Geschlechtsverkehrs einsetzbar.
  • Das dehnbare TPE Material macht es besonders einfach in den SackShocker hineinzu flutschen. Dazu ist es besonders pflegeleicht - einfach mit warmen Wasser und Handseife zu reinigen.
  • Geignet für alle Geräte (ESTIM und TENS) von z.B. MYSTIM, E-Stim Systems, Erostek, Electrastim, Sanitas, Prorelax, Axion und andere die über einen 2mm Anschlusspin verfügen.
  • Vielfältige Einsatzmöglichkeiten als Erektionshilfe, zur Inkontinenzbehandlung und gegen vorzeitigen Samenerguss. Weitere Elektrostimulations-Artikel finden Sie im Gipfelstürmer Shop.

 

Bei elektrischen Sextoys, bei denen Klebepads angebracht werden, ist es nützlich, die Pads gelegentlich mit etwas Wasser zu säubern, damit sie ordentlich am Körper befestigt werden können.

Wie bei allen elektrischen Geräten, ist auch bei elektronischen Toys eine ordnungsgemäße Nutzung sehr wichtig.
Strom sollte niemals durch die Herzregion oder das Gehirn geleitet werden.

Zudem darf ein Sextoy unter keinen Umständen bei offenen Verletzungen oder am Kehlkopf benutzt werden. Bei einer Schwangerschaft, aber auch bei Menschen mit einem Herz- oder Hirnschrittmacher, sollte der Gebrauch eines elektrischen Sextoys generell erst mal aus dem Liebesleben heraus gehalten werden. Auch bei Metallen im Körper, beispielsweise der Kupferspirale kann die Nutzung eines elektrischen Sextoys problematisch sein. Piercings hingegen stellen kein Problem dar, solange die Nutzung nicht als unangenehm eingestuft wird. Bei weiteren Fragen zu diesem Thema kann ein Arzt Sie beraten oder sie lesen sich einen Test im Netz durch.

Sollten Sie und ihr Partner sich Vertrauen schenken, so steht dem Einstieg in die elektrisierende Welt des Elektrosex nichts mehr im Wege. Zu Beginn ihres neues Abenteuers eignen sich vor allem Toys, die sie bereits zuhause in regulärer Form besitzen.
So beginnen viele Paare ihr elektrisches Abenteuer mit einem elektrischen Dildo, da sie die Anwendung bereits kennen und in ihr Sexleben eingebaut haben. Nach der erfolgreichen Anwendung des Dildos wagen sie sich dann an andere Sextoys heran.

 

Elektrische Stimulation? Die Möglichkeiten des Elektrosex werden immer größer und kreativer und ist für jeden, egal ob er leidenschaftlichen oder eher sanften Geschlechtsverkehr bevorzugt, eine ganz neue prickelnde Erfahrung. Dabei können die Impulse von einer sehr…

Review Overview

Summary : Die Entscheidung, mit welchem Sextoy Sie beginnen wollen, liegt dabei natürlich ganz bei Ihnen und Ihrem Partner. Generelle Anfänger von Sextoys wird geraten, die Sextoys langsam auszuprobieren und mit einer geringen Stimulation zu beginnen, um sich und seinen Partner in Ruhe kennen lernen zu können. Eines steht aber fest, das Gefühl ist der Stiumlation soll einfach unbeschreiblich schön sein. Klare Empfehlung!

User Rating: Be the first one !

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

*