Home » Hersteller » Boutique Bizarre

Boutique Bizarre

Für viele Menschen ist Sex die schönste Nebensache der Welt, welche sich nicht nur gern sondern auch oft ausüben können und wollen. Dabei möchten sie alles mögliche ausprobieren. Viele Männer, Frauen und auch Paare nutzen für die schönste Nebensache der Welt kleine oder größere Hilfsmittel, um das Sexspiel noch aufregender oder angenehmer zu gestalten.

Die benötigten Hilfsmittel bekommt man hierbei in einem Erotikshop. Der größte Erotikshop in ganz Europa ist die Boutique Bizarre, welche man mitten auf der Hamburger Reeperbahn findet.

Sexshops

Der erste Sexshop wurde im Jahr 1962 von Beate Uhse in Flensburg eröffnet. Entgegen der heutigen Bezeichnung „Erotikshop“ trug dieser die Bezeichnung „Fachgeschäft für Ehehygiene“. Zum Eröffnungstermin am 17. Dezember 1962 erschienen hierzu zahlreiche eingeladene Gäste. Das Geschäft gliederte sich in insgesamt drei Abteilungen. Die erste Abteilung bot Hygieneartikel aller Arten an. Die zweite Abteilung bot eine Fachbuchhandlung mit mehr als 200 Titeln. In der dritten Abteilung wurde ein Beratungsraum angeboten, in welchem die Kunden die persönliche Aussprache mit den Mitarbeitern suchen konnten.
Bereits im ersten Jahr warf der Shop bereits Gewinne ab, so dass Beate Uhse bereits ein Jahr später das zweite Ladengeschäft in Hamburg eröffnet.

Sexshop heute

Heute gibt es zahlreiche Einzelunternehmer sowie verschiedene Ladenketten in diesem Bereich. Zu den bekanntesten zählen hierbei natürlich Beate Uhse und Orion oder auch Dr. Müller oder ART-X. Die meisten Erotikshops sind dabei in Bahnhofsvierteln oder in Industriezentren angesiedelt. Viele Sexshops möchten sich vom Rotlicht-Milieu distanzieren und setzen in ihren Geschäften auf eine freundliche und helle Fachmarkt-Atmosphäre. In vielen dieser Geschäfte wird auch auf Videokabinen verzichtet, um sich von dem „Schmuddel-Image“ zu distanzieren. Die meisten Erotikshops bieten eine große Auswahl an Allem, was man für die schönste Nebensache der Welt verwenden kann. Dies geht von Zeitschriften, Büchern und Filmen über besondere Kleidungsstücke und Gerätschaften bis hin zu SM-Möbeln.

Wandel

In den letzten Jahren haben die Erotikshops und die Erotikartikel selbst einen Imagewandel erlebt. Das klassische Bild der Single-Männer, welche die Hauptkunden eines Sexshops sind, ist nunmehr überholt. Heute gehören zu den Kunden im Sexshop, wie der Boutique Bizarre natürlich auch Frauen und Paare. Dabei gehen die Kunden quer durch alle Schichten der Gesellschaft und mittlerweile auch durch alle Altersklassen. Dabei gibt es im Sexhop nichts, was es nicht gibt. Der Markt der Erotikartikel überrascht auch immer wieder mit interessanten Neuheiten in allen Bereichen. Doch auch die Klassiker werden immer wieder neu entdeckt und halten sich deshalb besonders langfristig. Dennoch scheuen auch heute noch viele Menschen den Gang in den Sexshop und surfen lieber anonym im Internet in einem Online Sexshop wie dem Online-Sexshop der Boutique Bizarre. Auch hier findet man alle Angebote rund um den Bereich der Erotik. Die online bestellten Artikel kommen diskret verpackt ins Haus. Natürlich weiß auch die Boutique Bizarre, wie wichtig Diskretion im Erotik Versandhandel ist. Aus diesem Grund lässt der Absender auf dem Paket keine Rückschlüsse auf den erotischen Inhalt zu.

Erotikkaufhaus

Die Boutique Bizarre gibt es seit dem Jahr 1990 auf der Reeperbahn in Hamburg. Auf einer Verkaufsfläche von 1400 Quadratmetern und zwei Stockwerken findet man alles aus dem Bereich der Erotik, des BDSM und anderen Fetischbereichen. Zu den Angeboten gehören neben Fetischkleidung, Sextoys, Unterwäsche für Damen und Herren, Wear-Bekleidung von Underwear bis hin zu alltäglicher Bekleidung wie Röcken, Hosen oder Mäntel in allen Materialien. Zu den weiteren Angeboten gehört jedoch auch eine große Lack- und Lederabteilung, Corsagen sowie eine große Bücher- und Magazinabteilung. Das Angebot der Boutique Bizarre wird abgerundet durch die unterschiedlichsten Ausstellungen. Die Verkaufsflächen in der Boutique Bizarre sind sehr offen und hell gestaltet und wird gern besucht von Gästen aus nah und fern. Die Boutique Bizarre ist hierbei nicht nur ein einfacher Sexshop sondern sie überzeugt schon seit mehr als 25 Jahren durch eine professionelle Diskretion, durch Vertrauen und durch die beste Beratung. Im Shop ebenfalls erhältlich sind BDSM Artikel wie Penishüllen, Penismanschetten, Silikonpuppen, Maschinen zum Prostata melken oder vibrierende Slips.

Vielfältige Angebote

Die Angebote der Boutique Bizarre sind sehr vielfältig gestaltet. Sie gehen von hochwertigen Toys über edle Lingerie und schicke Partymode bis hin zu einem besonders umfangreichen Latexbereich. Doch die Angebote umfassen ebenso Massageöle in allen erdenklichen Düften und Konsistenzen, Düfte für Sie und Ihne wie auch Gleitgele in alle Facetten und gehen hin bis zu erotischen Spielen, Büchern und Filmen. Besonders erwähnenswert ist das große Angebot an BDSM Artikeln und Fetisch Angeboten in der Boutique Bizarre. Die Angebote findet man nicht nur direkt im Erotikkaufhaus Boutique Bizarre in Hamburg sondern auch im Boutique Bizarre Online Shop. Auch hier findet man die Vielfalt des Angebotes vor Ort. Zudem können sich Besucher hier schon einen ersten Überblick über die Boutique Bizarre verschaffen und in dem vielfältigen Angeboten stöbern. Natürlich bietet der Online Shop der Boutique Bizarre auch das online Einkaufen der ausgewählten Artikel. Bezahlt werden kann hier unter anderem per Kreditkarte oder paypal jedoch auch per Überweisung oder Nachnahme. Der Versand selbst erfolgt prinzipiell in einer neutralen Verpackung.

Kompetenzen

Die größten Kompetenzen der Boutique Bizarre in Hamburg liegen in ihrem großen Produktangebot sowie in der professionellen Beratung. Etwa 30 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stehen hierfür mit ihrer freundlichen, kompetenten und sehr offenen Art zur Verfügung. Auch in intimen Fragen bleiben die Mitarbeiter keine Antwort schuldig. Für alle Wünsche findet man in der Boutique Bizarre das passende Produkt. Doch auch außerhalb des Ladengeschäftes der Boutique Bizarre in Hamburg versorgt sie alle Interessenten mit kurzweiligen Beiträgen zu Lust, Liebe und Sexualität. Finden kann man die Boutique Bizarre Beiträge auf allen großen Social Media Kanälen sowie im Boutique Bizarre Blog. Zudem werden hier auch Produktvideos mit der Pin-up Muse „Fräulein Fabelhaft“ geboten. Natürlich sind alle vorgestellten Produkte für die Kunden ausprobiert worden. Auf diese Weise werden nur Artikel angeboten, welche durch einen Test auch restlos überzeugen konnten. Bei allen Produkten wird besonderer Wert auf Qualität gelegt, so dass man lange Freude an den Produkten hat. Die Boutique Bizarre ist zudem immer wieder auf der Suche nach neuen und innovativen Produkten.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

*