Home » Geiler geht’s nicht: Automatische Blowjob & Fick-Maschinen

Geiler geht’s nicht: Automatische Blowjob & Fick-Maschinen

Ja ihr habt richtig gelesen, hier schreibe ich zu meinen Erfahrungen mit Blowjob Maschinen und anderen Masturbatoren. Diese Dinger sind gefühlstechnisch einfach das geilste was es auf dem Markt zu finden gibt. Intensive Orgasmen… was will man mehr? Doch wie immer ist auch hier das Angebot nicht gerade klein, damit ihr euch keinen Fehlkauf leistet, berichte ich euch von meinen Tests & Erfahrungen – ich kann’s kaum erwarten euch davon zu erzählen.

Porno an, Schwanz in die Blowjob Maschine und ihr fühlt euch wie im Himmel – unvergleichlich!

Die besten automatischen Masturbatoren im Test gibt es hier.

Was genau ist ein Blowjob-Masturbator?

Eigentlich genau das, was der Name schon sagt: Ein solcher Masturbator soll das Gefühl, das man bei einem Blowjob erlebt, möglichst echt nachahmen können. Teilweise ist es die innere Textur der Masturbatoren, die das Ganze möglich machen, teilweise kommen Vibrationsmodi zum Einsatz. Schließt man dazu noch die Augen oder schaut sich eine POV-Szene an, fühlt man sich wie im siebten Himmel. Am beliebtesten sind neben Fleshlights diese Blowjob Maschinen. Manche Geräte ahmen sogar durch Saugen und Reiben eines Blowjob nach – bisher gibt es aber kein Gerät auf dem Markt, das vollautomatisch funktioniert und gut ist.

Eure Blowjob Maschine immer für euch da, zu jeder Zeit und so lange ihr wollt. So ein geiles Gefühl und ihr könnt es haben wann immer ihr wollt… das muss man einfach testen.

Top 3 Blowjob Maschinen & Masturbatoren

Um euch die Qual der Wahl etwas zu erleichtern habe ich hier mal zwei Masturbatoren rausgesucht, die ich richtig geil fand. Das Flip Hole von Tenga ist mein persönlicher Favorit und ich kann euch nur empfehlen diese Blowjob Maschine selbst einmal auszuprobieren, so ein Gefühl gibt es kein zweites Mal.

Meine Favorit im Test: „Flip Hole“

Der Masturbator von Tenga simuliert einen echten Blowjob, wie keine andere Blowjob-Maschine. Das Sauggefühl ist so echt, dass man es fast nicht glauben kann. Die Oberfläche im Inneren fühlt sich einfach nur geil an und sorgt in Kombination mit dem Saugen für die besten Orgasmen. Garantiert. Ein Musthave für jeden BlowJob Fan auch wenn man hier dann doch noch Hand anlegen muss, klare Empfehlung! Alle Infos dazu findest du in meinem Tenga Flip Hole Test.

Das Modell des Herstellers Tenga im Test für erotische Masturbation.

Hier sehen wir das Fliphole. Ausführlich vorgestellt habe ich es hier: ▷ Tenga Flip Hole TestDie Abwechslungsreiche Textur sorgt für Freude im Test.

Freue dich auf die abwechslungsreichste Textur, die ich jemals erlebt habe.

Angebote für die Maschine:
87 Bewertungen
Angebote für die Maschine:

  • Unwahrscheinlich heißes Gefühl
  • Mit den passenden Lotions noch besser
  • Garantiert eine Menge Spaß!
  • Kinderleichte Reinigung

Empfehlung: Automatischer Masturbator

Sehr gut gefällt mir der automatische Masturbator „Shake me Babe“, der von LOVEANDVIBES vertrieben wird. In schwarz habe ich ihn mir kürzlich besorgt und muss sagen: Verdammt geile Erfahrung. Was musst du tun? Du nimmst dir dieses Gleitgel auf Wasserbasis, trägst es auf Penis & Eingang des Masturbators auf, steckst anschließend deinen Penis hinein und drückst den „On-Knopf“.

Automatische BlowJob-Maschine im Test

Innerhalb des Gehäuses fährt eine Schiene auf- und ab, die einen Hand- bzw. Blowjob simuliert! Die Geschwindigkeit kann man einstellen, und ich sage Dir eins – das Gerät ist verdammt schnell, wenn man will.

Bedienelement des elektrischen Masturbators

Hier sind die Knöpfe zur Einstellung verschiedener Modi zu sehen.

  • F-Knopf: Hier kannst zwischen verschiedenen Stoß-Modi variieren – so wird es nie langweilig. Es gibt 10 verschiedene Modi.
  • R-S-Knopf: Hiermit wechselt man zwischen den 5 unterschiedlichen Geschwindigkeiten.
  • Power: Das Gerät lässt sich hiermit ein- und ausschalten.
  • Pause: Du bist kurz vor deinem Höhepunkt, willst aber noch nicht kommen? Drück einfach Pause.
  • Glühbirne: Mit dem letzten Knopf lässt sich ein buntes LED-Farbspiel aktivieren.

Die Licht-Option hat für mich zwar nicht den besonderen Kick gebracht – aber die insgesamt 50 möglichen Kombinationen aus Geschwindigkeit & Stoßmodus haben mich umgehauen.

Angebot
Angebote für den Masturbator:
1 Bewertungen
Angebote für den Masturbator:

  • Simuliert Hand- bzw. Blowjob ziemlich realistisch
  • Insgesamt 50 verschiedene Betriebsmodi
  • Verschiedene Stoßfunktionen & Geschwindigkeitsstufen
  • Sehr geile Erfahrung!

Deluxe Masturbator von Lumunu

Getestet habe ich auch den Deluxe Masturbator von Lumunu. Er fiel mir irgendwann auf, weil er so viele positive Bewertungen hat. Es handelt sich hier um einen „Oral- Pussy Sucker“, also auf jeden Fall auch um eine automatische Blowjob Maschine. In dieses Modell kann man nicht sehr tief eindringen, man verharrt eher in der Maschine oder bewegt sich leicht, während man sich von den über 30 Vibrationsmodi zum Orgasmus führen lässt.

Lumunus Oral-Sucker im Test.

Von den batteriebetrieben Masturbatoren halte ich diesen persönlich für einen der besten. Es gibt im Netz sehr viele Produkte, die sehr viel versprechen und wenig einhalten – dieses hier ist aber keins davon.

Die Textur der automatischen Maschine und die Steuereinheit.

Hier ist die innere Textur zu sehen. Die Ringe erinnern ein wenig an den menschlichen Gaumen. Durch den rechten Knopf lässt sich das Gerät ausschalten, mit dem anderen Knopf wählt man die verschiedenen Vibrationsmodi aus. Mir gefällt die dritte persönlich am besten.

Mit dem Saugnapf kann man den Auto-Masturbator im Test ohne Hände betreiben.

Sehr praktisch ist der Saugnapf – der Masturbator lässt sich aufstecken und anschließend festsaugen. Auf diese Art und Weise kann man die Blowjob Maschine benutzen, ohne seine Hände zu brauchen. Mit denen kann man etwas anderes machen – zum Beispiel den richtigen Porno auswählen.

Angebote für die Maschine:
150 Bewertungen
Angebote für die Maschine:

  • Sehr leicht zu reinigen
  • 30 verschiedene Vibrations-Modi
  • Nachahmung eines Blowjobs
  • Inkl. Saugnapf-Halterung, die Hände bleiben frei

Automatische Blowjob Maschine kaufen?

Die Vorteile so eines Masturbators liegen auf der Hand, hier nochmal die besten Argumente:

  • Manchmal nervt es, immer selbst Hand anlegen zu müssen. Mit einem automatischen Masturbator kommt man wesentlich geiler und es ist mit normalen Taschenmuschis überhaupt nicht zu vergleichen. Man kann sich nebenher einen Porno ansehen oder die Augen schließen und sich voll und ganz auf das geile Gefühl konzentrieren.
  • Nur mit einer Blowjob Maschine kann man sich in eine Situation mit einer echten Frau hinheinversetzen. Da können nur Silikon-Ärsche oder Silikon-Frauenkörper mit ihrem realistischen Äußeren mithalten, die man wie eine echte Frau penetrieren kann.
  • Die Preise sind im Verhältnis zum Spaß, den man mit diesen automatischen Masturbatoren hat, günstig. Mehr Gefühl bekommt man mit keinem anderen Sextoy, auch nicht mit wesentlich teureren Sexpuppen.

Natürlich sind Blowjob Maschinen teurer als eine einfache Taschenmuschi oder eine Fleshlight, aber da vergleicht man Äpfel und Birnen. Eine kompakte Gummimuschi ist eher geeignet, um sie auch mal unterwegs oder eben diskret zuhause zu benutzen. Ein automatischer Masturbator kann da eben viel mehr und das kostet natürlich auch etwas mehr – aber das ist die Sache wert!

Ich bin jedefalls der Meinung, dass jeder einmal in den Genuss einer solchen Blowjob-Maschine kommen sollte und da sind die 50-130 Euro mehr als gut investiert. Glaubt mir, ihr verpasst so einiges wenn ihr diese Spielzeuge nicht ausprobiert. Gönnt euch so ein Teil!

Unser Tipp: Vielseitiges Sortiment entdecken!

Wenn diese Blowjob-Maschinen doch nichts für euch ist, dann schaut doch mal hier vorbei und seht euch andere geile Masturbatoren an:

Alle Links zum Thema Taschenmuschi im Überblick:

Hinweis: Tagesaktuelle Angebote & Preise / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*


*